Lehrerfortbildung Nordrhein-Westfalen

Treffer 1 - 10 von (103)

 

Kompetent und selbstbewusst durch den Berufsalltag Stärkung der Selbstmanagementkompetenz von Neulehrkräften an Grund- und Förderschulen

„Wie gehe ich selber mit mir um? Wie zufrieden bin ich mit meiner Balance in Bezug auf meine Lebensbereiche? Was möchte ich verändern?“Diese Fortbildung möchte Sie, die Sie am Anfang Ihres Berufslebens stehen, dabei unterstützen,...

Veranstaltung merken
 

Modul I: Gesprächsführung und Beratungskompetenz stärken – professionell kommunizieren und beraten in der Schule

Das Aufgabenfeld von uns Lehrkräften wird zunehmend komplexer. Ob in der Begegnung mit Eltern, Kolleginnen und Kollegen oder Schülerinnen und Schülern: Mehr denn je werden wir herausgefordert, mit den zum Teil widersprüchlichen Erwartungen klug umzugehen....

Veranstaltung merken
 

Modul I: Gesprächsführung und Beratungskompetenz stärken – professionell kommunizieren und beraten in der Schule

Das Aufgabenfeld von uns Lehrkräften wird zunehmend komplexer. Ob in der Begegnung mit Eltern, Kolleginnen und Kollegen oder Schülerinnen und Schülern: Mehr denn je werden wir herausgefordert, mit den zum Teil widersprüchlichen Erwartungen klug umzugehen....

Veranstaltung merken
 

Modul I: Gesprächsführung und Beratungskompetenz stärken – professionell kommunizieren und beraten in der Schule

Das Aufgabenfeld von uns Lehrkräften wird zunehmend komplexer. Ob in der Begegnung mit Eltern, Kolleginnen und Kollegen oder Schülerinnen und Schülern: Mehr denn je werden wir herausgefordert, mit den zum Teil widersprüchlichen Erwartungen klug umzugehen....

Veranstaltung merken
 

Sprachförderung und DaZ mit literarischen Texten

Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum für den Rhein-Kreis NeussReferenin:Frauke Döbber, M.AWissenschaftliche Mitarbeiterin im Weiterbildungsprogramm „DaZ und Mehr-sprachigkeit in der Schule“ des Institutes für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit...

Veranstaltung merken
 

ANTISEMITISMUS – METHODEN UND MATERIALIEN FÜR DEN UNTERRICHT

Antisemitismus ist gesellschaftlich weit verbreitet. Auch Schulen melden immer wieder antisemitische Vorfälle. Lehrende berichten zudem von antisemitischen Einstellungsmustern bei Jugendlichen.Nach einem Kurzvortrag zu den verschiedenen Facetten von Antisemitismus geht es gleich in die Praxis. Sie...

Veranstaltung merken
  • Veranstalter:

    DGB-Bildungswerk NRW

  • Kooperationspartner:

    Kommunales Integrationszentrum Oberhausen

  • Veranstaltungsort:

    Oberhausen

  • Veranstaltungstyp:

    Präsenzveranstaltung

  • Fächer:

    fächerübergreifend

  • Schulform/en:

    schulformübergreifend

  • Beginn:

    15.09.2020  11:30  Uhr

  • Ende:

    15.09.2020  16:00  Uhr

  • Anmeldeschluss:

    08.09.2020

 

Gewaltprävention - Konfliktmanagement - Sozialkompetenz

Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum:Referent: Goran Sucec, MA Sozialwissenschaften; Systemischer Anti-Gewalt-Trainer® (SAGT)Kommunales Integrationszentrum Rhein-Kreis Neuss Um als Schüler den Schulalltag zu bestehen, bedarf es heutzutage sehr viel mehr als der Stärkste, Klügste oder Lauteste zu...

Veranstaltung merken
 

Rassismus in der Schule und Bildungsarbeit

Rassistische Äußerungen, die Verharmlosung des Holocaust und „Witze“, die andere herabwürdigen, gehören immer mehr zum Alltag in Schule und außerschulischen Bildungskontexten. Wie können wir mit solchen problematischen Äußerungen und Handlungen im päda­go­gischen Alltag angemessen umgehen?...

Veranstaltung merken
  • Veranstalter:

    DGB-Bildungswerk NRW

  • Kooperationspartner:

    Kommunales Integrationszentrum Hochsauerlandkreis

  • Veranstaltungsort:

    Meschede, Kreishaus, Steinstraße 27

  • Veranstaltungstyp:

    Präsenzveranstaltung

  • Fächer:

    fächerübergreifend

  • Schulform/en:

    schulformübergreifend

  • Beginn:

    17.09.2020  09:15  Uhr

  • Ende:

    17.09.2020  16:00  Uhr

  • Anmeldeschluss:

    10.09.2020

 

Umgang mit Tod und Trauer im Schulalltag

Der Umgang mit Trauer und Tod in der Schule bedeutet für Lehrpersonen eine große Herausforderung, die einerseits Professionalität, andererseits hohe Empathie und Sensibilität erfordern. Um der Hilflosigkeit in so einer Situation vorzubeugen, kann es hilfreich...

Veranstaltung merken
 

Umgang mit Tod und Trauer im Schulalltag

Der Umgang mit Trauer und Tod in der Schule bedeutet für Lehrpersonen eine große Herausforderung, die einerseits Professionalität, andererseits hohe Empathie und Sensibilität erfordern. Um der Hilflosigkeit in so einer Situation vorzubeugen, kann es hilfreich...

Veranstaltung merken
 

Treffer 1 - 10 von (103)