Lehrerfortbildung Nordrhein-Westfalen

Treffer 1 - 8 von (8)

 

"Nach Karneval ist Schluss mit lustig?"

In der heutigen Zeit ist es selbst für uns Erwachsene schwierig, spontan die Frage nach der Fastenzeit zu beantworten. In der Öffentlichkeit wird sie häufig mit einer Abnehmstrategie gleichgesetzt - wenn sie überhaupt in der...

Veranstaltung merken
 

"Nach Karneval ist Schluss mit lustig?"

In der heutigen Zeit ist es selbst für uns Erwachsene schwierig, spontan die Frage nach der Fastenzeit zu beantworten. In der Öffentlichkeit wird sie häufig mit einer Abnehmstrategie gleichgesetzt - wenn sie überhaupt in der...

Veranstaltung merken
 

"Aufeinander zugehen - gemeinsam Schätze teilen"

Woran glaubst denn du? - Woran glaube ich? Täglich begegnen sich in der Schule christliche und muslimische Kinder mit ihren Fragen. Tatsächlich gibt es in der interreligiösen Begegnung viel zu entdecken! Mit Legebildern, neuen Liedern...

Veranstaltung merken
 

"Aufeinander zugehen - gemeinsam Schätze teilen"

Woran glaubst denn du? - Woran glaube ich? Täglich begegnen sich in der Schule christliche und muslimische Kinder mit ihren Fragen. Tatsächlich gibt es in der interreligiösen Begegnung viel zu entdecken! Mit Legebildern, neuen Liedern...

Veranstaltung merken
 

Sich selbst und einander achtsam begegnen - Impulse für den Religionsunterricht

Achtsam miteinander umzugehen ist eine Grundvoraussetzung für ein gelingendes schulisches Miteinander nicht nur, aber in besonderer Weise auch im Religionsunterricht. Theologische und spirituelle Impulse verbinden sich bei unserer Tagung mit praktischem Tun und religionspädagogischen Impulsen.

Veranstaltung merken
 

Vielfalt als Herausforderung für das religiöse Lernen

Grundschulen sind "bunt". Es gibt nicht nur Kinder verschiedener Alters- und Entwicklungsstufen, sondern auch verschiedener Herkünfte, Leistungsstände, unterschiedlichen Geschlechts,... Im Religionsunterricht bekommen wir die Vielfalt auch immer mehr zu spüren. In dieser Fortbildung soll es darum...

Veranstaltung merken
 

Was erwartet, was braucht der/ die Religionslehrer/in von uns?

Vor dem Hintergrund der teilweise gravierenden gesellschaftlichen, schulischen und institutionellen Veränderungen und Herausforderungen bietet die Pfingsttagung die Möglichkeit der gemeinsamen kritischen Selbstvergewisserung unseres ´Kerngeschäftes´ - der Lehrerfortbildung. Wie lassen sich im Kontext der aktuellen religionspädagogisch-theologischen...

Veranstaltung merken
 

Vielfalt als Herausforderung für das religiöse Lernen

Grundschulen sind "bunt". Es gibt nicht nur Kinder verschiedener Alters- und Entwicklungsstufen, sondern auch verschiedener Herkünfte, Leistungsstände, unterschiedlichen Geschlechts,... Im Religionsunterricht bekommen wir die Vielfalt auch immer mehr zu spüren. In dieser Fortbildung soll es darum...

Veranstaltung merken