Lehrerfortbildung Nordrhein-Westfalen

Treffer 1 - 10 von (189)

 

Deutungen der Auferweckung Jesu - und was daraus folgt

Es ist sicherlich das zentrale theologische Grunddatum des christlichen Glaubens: Im Leiden und Sterben sowie in der Auferweckung Jesu sei Mensch und Welt ´erlöst´. Dabei stehen verschiedene alternative Deutungen der Auferweckung (oder Auferstehung?) Jesu in...

Veranstaltung merken
 

Auf dem Weg zum perfekten Menschen? Künstliche Intelligenz als Herausforderung

Künstliche Intelligenz drängt immer mehr in unser Leben und unseren Alltag ein. Computerprogramme können menschliche Gesichter zuverlässiger erkennen als Menschen. Smarte Maschinen treffen heute komplexe Entscheidungen - oft besser und schneller als wir. Dabei drängt...

Veranstaltung merken
 

Kollegialer Austausch, Klön und Kaffee

Weiterführung des neuen Formats: Erneut ein Zeitraum für den kollegialen Austausch von Erfahrungen und Vorgehensweisen, Ideen, Materialen im Religionsunterricht. Mit Sicherheit hat jede Kollegin und jeder Kollege mindestens eine gelungene Unterrichtssituation im Blick, die weiterempfohlen...

Veranstaltung merken
 

Was glaubst du denn? - Religiöse Identitätsbildung heute mit Texten von vorgestern?

Religiöse Identitätsbildung bedeutet, den eigenen Glauben auszuprägen und einen eigenen Standpunkt zu finden. Dafür muss der Religionsunterricht Räume schaffen. Am Beispiel des Gleichnisses vom verlorenen Sohn und einer Unterrichtseinheit zum eigenen Lebensweg erarbeiten die Teilnehmenden,...

Veranstaltung merken
 

'Ostern' im Religionsunterricht der Grundschule

Ostern ist das wichtigste Fest der Christen. Daher kommt ihm ein besonderer Stellenwert im Religionsunterricht zu. In der Fortbildung werden verschiedene Unterrichtsreihen und Methoden (Bilderbücher, Legematerialien, Unterrichtswerke etc.) für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen vorgestellt und diskutiert.

Veranstaltung merken
 

Schulgottesdienste vorbereiten und leiten - Liturgieschulung 2020 (Grundseminar)

Die Liturgieschulung führt interessierte Lehrerinnen und Lehrer in Theorie und Praxis von (Schul-)Liturgie ein. Die lebendige Gestaltung und die Leitung von Schulgottesdiensten werden reflektiert und eingeübt. Die Schulung besteht aus dem 1,5-tägigen Grundseminar sowie einem...

Veranstaltung merken
 

"Ich sehe was, das du nicht siehst" - (k)ein langer Abend mit kurzen Filmen

Filme sprechen durch ihre multimediale Struktur mehrere Sinne an und eröffnen über Gefühle und Emotionen einen Zugang zu den Inhalten. Kurzfilme sind dabei prägnant, thesenhaft und provozierend, sie lassen sich im Religionsunterricht zielgerichtet einsetzen. An...

Veranstaltung merken
 

"Nehmt den Stein weg!" (Joh 11,39) - Alles was der Trauer hilft

„Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen … sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der (Jüngerinnen und) Jünger Christi.“ Der erste Satz der Pastoralkonstitution Gaudium et spes ist einer der fundamentalen Anker...

Veranstaltung merken
 

"Carpe Diem" - nur wie? Leben im Angesicht des Todes

Inmitten einer omnipräsenten All-You-Can-Do-Mentalität stellt sich die Frage nach einem sinnvollen, gottgewollten Leben angesichts des Wissens um die eigene Endlichkeit: Carpe Diem - Memento Mori. Der Workshop vermittelt Impulse für Schülerinnen und Schüler der Jgst....

Veranstaltung merken
 

Wieso, weshalb, warum: Wer nicht fragt bleibt ...!?

„Das Evangelium ist voller Fragen. Jesus liebte die Fragen. Denn Fragen können mehr auslösen und weiterführen als Antworten. Fragen stimulieren, öffnen …“ Sensibilisierung für die eigene Art des Fragens und praktische Übungen zur Entdeckung neuer...

Veranstaltung merken
 

Treffer 1 - 10 von (189)