Lehrerfortbildung Nordrhein-Westfalen

Treffer 1 - 10 von (25)

 

Kooperative Förderplanung

Erfassung schuleigener Strukturen, die in Bezug auf individuelleFörderung von Bedeutung sind· Übersicht über die Entwicklungsbereiche· Darstellung der förderdiagnostisch relevanten Handlungsschritte· Erfassen entwicklungsrelevanter Daten im Rahmen vonUnterrichts- und Verhaltensbeobachtung· Auseinandersetzung mit dem Förderplan-Vierschritt· Schreiben eines Förderplans...

Veranstaltung merken
 

Praktische Arbeit mit dem Kieler Leseaufbau (KLA)

Der KLA ist ein förderpädagogisches Konzept zum Schriftspracherwerb, das weitgehend mit lauttreuem Wortmaterial und einfachen Silbenstrukturen arbeitet.Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen:• grundlegende Voraussetzungen: phonologische Bewusstheit und Informationsverarbeitung (Diagnose/Förderung)• Vokalvorkurs: Welche Materialien bieten sich an? (z.B. Arbeit mit...

Veranstaltung merken
 

Leistungsbewertung im Hinblick auf ein schuleigenes Leistungskonzept

- Leistungsbeschreibung- Leistungsbegriff-verbindliche Absprachen zur Leistungsbewertung im schuleigenen Leistungskonzept (Vorbereitung auf QA)- Einbettung der Leistungsbewertung im Bezug auf das schulinternen Curriculum- mögliche Formulöare kriterienbezogener Leistungsbewertung- Hilfen zur Umsetzung des Leistungsbegriffs im neuen Lehrplan

Veranstaltung merken
 

Diagnose in der Schuleingangsphase

Folgende Themenschwerpunkte können bearbeitet werden:- Diagnostisches Verfahren, z. B. MARKO-D- Rechenschwierigkeiten vorbeugen - Ablösung vom zählenden Rechnen- Rechenschwierigkeiten vorbeugen - Probleme beim Stellenwertsystem - Rechenschwierigkeiten vorbeugen – Förderung des Stellenwertverständnisses

Veranstaltung merken
 

RTI (Response To Intervention) - Grundlegende Informationen zum RTI-Konzept (Modul1)

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in den Aufbau und den Nutzen des RTI-Konzeptes. Die drei Stufen des Konzeptes und die einzelnen Bausteine werden konkret und praxisnah erläutert.

Veranstaltung merken
 

Lernen in Lernumgebungen: Würfelbauten und Termbilder

Kann man abstrakte Themen wie die Einführung in die Algebra oder die Summenmultiplikation nachhaltig veranschaulichen ?Kann man die Sequenzierung dieses Unterrichts von Kleinschrittigkeit lösen ?In den Fortbildungen lernen die Teilnehmer• Unterrichtssequenzen zu Würfelbauten und Termbildern• Prinzipien des...

Veranstaltung merken
 

Prävention und Intervention bei Sprachstörungen

Die Veranstaltung bietet einen Einblick in die Auswirkungen vonSprachstörungen auf den schulischen Lernprozess und erste Hilfenzur Förderung von Kindern mit sprachlich-kommunikativenBeeinträchtigungen. Auf der Grundlage des ersten Themenheftes zurInklusion werden die Sprachebenen zur Einordnung der sprachlichenBeeinträchtigungen...

Veranstaltung merken
 

Gute Aufgaben - prozessorientiert unterrichten im Mathematikunterricht der Grundschule

In der Veranstaltung werden zu den vier inhaltsbezogenen Kompetenzbereichen "gute Aufgaben" für die Schuljahre 1-4 vorgestellt und bearbeitet.Dabei steht die praktische Umsetzung im Unterricht mit heterogenen Lerngruppen im Vordergrund. Besonderer Schwerpunkt wird der sprachsensible Mathematikunterricht...

Veranstaltung merken
 

Sprachförderung im Matheamtikunterricht der Grundschule

Mögliche Themenschwerpunkte : - Stolpersteine der deutschen Sprache - Scaffolding - ein Konzept zur Verknüpfung fachlichen und sprachlichen Lernens, sprachliche Hilfen, - gezielte Sprachübungen (WEGE-Konzept)

Veranstaltung merken
 

Kooperative Förderplanung

Erfassung schuleigener StrukturenÜbersicht über die Entwicklungsbereicheförderdiagnostisch relevante HandlungsschritteEntwicklung von Förderplänen

Veranstaltung merken
 

Treffer 1 - 10 von (25)