Lehrerfortbildung Nordrhein-Westfalen

Treffer 1 - 10 von (29)

 

Das Fokusthema "Sprachvarietäten - Dialekte - Soziolekte" (Zentralabi 2020-22)

Unterschiedliche Sprachvarietäten wie Dialekte und Soziolekte werden von den Lernenden als sich stetig verändernder Prozess erlebt, der auch ihren eigenen Sprachgebrauch betrifft. Dies verlangt im Kompetenzbereich Rezeption nach einer Perspektive des forschenden Lernens, die Schüler/innen...

Veranstaltung merken
 

Neueste Kinder- und Jugendliteratur für den Deutschunterricht in der Sekundarschule

Literatur eröffnet sprachlich vermittelte Zugänge zu neuen Erfahrungswelten und kann junge Leser/innen dazu anregen, sich mit vertrauten und fremden Wirklichkeiten auseinanderzusetzen. Der Markt der empfehlenswerten Kinder- und Jugendliteratur, die dies vermag, wächst stetig. Die Auswahl...

Veranstaltung merken
 

Lessing: Nathan der Weise

Die Wahl von Lessings Drama "Nathan der Weise" als verbindliche Lektürevorgabe für das Zentralabitur im Grund- und Leistungskurs ist so überzeugend wie herausfordernd: Die zentrale Frage dieses Ideendramas, ob und unter welchen Bedingungen ein friedliches...

Veranstaltung merken
 

Differenzsensibler DU in der Sekundarschule - Grundlagen schaffen in Kl. 5/6

Ausgangspunkt sind einerseits die Kompetenzerwartungen der Kernlehrpläne und andererseits die Verpflichtung, den Deutschunterricht differenzsensibel anzulegen, um alle Schüler/innen zu fördern und zu fordern. Der Spagat zwischen Input- und Output-Orientierung, vor allem aber das Bereitstellen differenzierender...

Veranstaltung merken
 

Texte lesen und verstehen - Leseförderung im Deutschunterricht der Sekundarschule

Die Fähigkeit sinnerfassend lesen zu können, ist der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zu den Bildungsinhalten aller Schulfächer. Dem Deutschunterricht kommt bei dem Erwerb der Lesekompetenz eine besondere Rolle zu, insofern hier Lesestrategien explizit vermittelt...

Veranstaltung merken
 

Am Beispiel der Lyrik Nora Gomringers eine diff. Lernkultur Kl. 7/8 entwickeln

Die Texte Nora Gomringers bieten den jugendlichen Lesenden neue Zugänge zur Textsorte Lyrik insbesondere durch die Kombination von geschriebenem Text mit mündlichem Vortrag und eigenwilligen Illustrationen sowie teilweise ergänzenden Videos. Diese sollen als Grundlage von...

Veranstaltung merken
 

Neueste Kinder- und Jugendliteratur für den Deutschunterricht in der Sekundarschule

Literatur eröffnet sprachlich vermittelte Zugänge zu neuen Erfahrungswelten und kann junge Leser/innen dazu anregen, sich mit vertrauten und fremden Wirklichkeiten auseinanderzusetzen. Der Markt der empfehlenswerten Kinder- und Jugendliteratur, die dies vermag, wächst stetig. Die Auswahl...

Veranstaltung merken
 

Mind the gap! Der Übergang von Klasse 4 zu Klasse 5 im Lernbereich "Schreiben"

Ziel der Veranstaltung ist es, die jeweils andere Schulform mit ihren spezifischen Voraussetzungen, Anforderungen, Unterrichtstraditionen und curricularen Vorgaben genauer kennenzulernen, um den Übergang der Schüler/innen von der Grundschule zur weiterführenden Schule bewusst vorbereiten und umsichtig...

Veranstaltung merken
 

Differenzsensibler Schreibunterricht in der Sek I

Zunehmende Unterschiede in den sprachlichen Voraussetzungen der Lernenden werden vor allem im schriftlichen Sprachgebrauch deutlich und machen das Bereitstellen differenzierender Schreibaufgaben im Deutschunterricht der Sek I unumgänglich. In der Veranstaltung wird der Frage nachgegangen, wie...

Veranstaltung merken
 

Texte lesen und verstehen - Leseförderung im Deutschunterricht der Sek I

Die Fähigkeit, sinnerfassend lesen zu können, ist der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zu den Bildungsinhalten aller Schulfächer. Dem Deutschunterricht kommt bei dem Erwerb der Lesekompetenz eine besondere Rolle zu, insofern hier Lesestrategien explizit vermittelt...

Veranstaltung merken
 

Treffer 1 - 10 von (29)