Lehrerfortbildung Nordrhein-Westfalen

Treffer 1 - 10 von (378)

 

(Interkulturelles) Konfliktmanagement

Eine Schule ohne Konflikte? Das wäre schön! Realistischer ist es jedoch zu erkennen, dass Konflikte Teil eines jeden sozialen Miteinanders sind und sich nicht immer vermeiden, wohl aber steuern und – im Idealfall – lösen...

Veranstaltung merken
 

Unterstützung auf dem Weg zur Inklusion - Prozessmoderation Qualifizierung zur / zum Inklusionsprozessbegleiter*in Dreiteiliges Fortbildungsangebot

Das vorrangige Ziel einer Inklusionsprozessbegleitung ist, Menschen in Institutionen und Organisationen auf ihrem Weg zur Inklusion zu unterstützen. Eine solche Begleitung umfasst eine systemische Sicht auf Veränderung: Offenheit, Partizipation, Wertschätzung und Ressourcenorientierung. Die Qualifizierung basiert auf...

Veranstaltung merken
 

(DLQ*) Didaktische Leitung – der schönste und kreativste Job in der Schule!? Persönliche Ziele – Anforderungen – Klärungen

Die Funktionsstelle der didaktischen Leitung ist mit einer Vielfalt von Herausforderungen verbunden. Mit dieser Fortbildung, die sich an Kolleg*innen wendet, die in den letzten Jahren mit der Stelle betraut worden sind, möchten wir Unterstützung bei...

Veranstaltung merken
 

Systemische Beratung in der Schulsozialarbeit – Teil 1 Methoden und Blickwinkel

Schule ist ein komplexes soziales System. Sie kooperiert bzw. konkurriert mit den Systemen „Familie“ und „Jugendhilfe“. Schulsozialarbeit arbeitet mit ihren vielfältigen Angeboten genau an dieser Schnittstelle und in diesem Spannungsfeld. Vor diesem Hintergrund sehen sich Fachkräfte...

Veranstaltung merken
 

Kindertexte mit anderen Augen sehen – vom Schreibanlass bis zur Leistungsbeurteilung

Die Fortbildung möchte Grundschullehrer/innen dabei unterstützen, einen lebendigen und zugleich lehrplankonformen Schreibunterricht anzubieten. Statt steriler Aufsätze entstehen Kindertexte, bei denen die Schüler/innen neu gewonnene kommunikative Möglichkeiten bewusst erleben und die gleichzeitig zu den vom Lehrplan...

Veranstaltung merken
 

Beratungsgespräche erfolgreich führen

Beratungslehrer*innen sind im schulischen Alltag in ständig wechselnden Gesprächs-Settings gefordert. Sie führen Gespräche mit ratsuchenden Lehrer*innen im eigenen Kollegium, mit besorgten Eltern oder mit Schüler*innen, die mit Schwierigkeiten konfrontiert sind, die sie nicht alleine bewältigen...

Veranstaltung merken
 

Wenn nichts mehr hilft: Coolness-Training in der Schule Umgang mit verhaltensoriginellen Schüler*innen

Die Themen Gewalt, Aggressionen, Grenzüberschreitungen und das Nichteinhalten von Regeln sorgt nicht nur in den Medien immer wieder für Gesprächsstoff. Nicht nur viele Eltern sind verzweifelt, sondern auch viele Lehrkräfte, Pädagog*innen und andere Gruppenleitungen. Diese...

Veranstaltung merken
 

Raus aus dem Drama-Dreieck Psychospiele durchschauen und die eigene Rolle verändern

Wenn es bei den verschiedensten Beziehungen im Lehreralltag Schwierigkeiten gibt, läuft in vielen Situationen ein „Psychospielchen“ ab. Die Anforderungen an Lehrkräfte sind enorm gestiegen und komplex, sodass manche Beziehungen zum Teil zermürbend und energieraubend und letztendlich...

Veranstaltung merken
 

Elterngespräche - von der Konfrontation zur Kooperation

Die verlässliche Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus trägt maßgeblich zum Erreichen von pädagogischen Zielen bei. Darum wünscht sich jede Lehrkraft eine professionelle Teamarbeit mit den Eltern. Nicht selten gelingt diese aber gerade nicht. Viele Konflikte in...

Veranstaltung merken
 

Auf psychische Auffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen gut reagieren können Wann müssen Schule und Elternhaus handeln?

Immer mehr junge Menschen leiden an psychischen Erkrankungen. Diese kündigen sich häufig schon im frühen Jugendalter an. Neben der Behandlung durch Fachärzt*innen und Kliniken können das soziale Umfeld und ein realistischer Lebensplan einen Einfluss auf...

Veranstaltung merken
 

Treffer 1 - 10 von (378)