Lehrerfortbildung Nordrhein-Westfalen

Treffer 1 - 10 von (26)

 

Sprachsensibler Unterricht- Förderung von SuS mit geringem Wortschatz im täglichen Unterricht

Lehrkräfte lernen Übungsformate kennen, mit denen Sie die allgemeine Ausdrucksmöglichkeiten und die Fachsprache Ihrer SchülerInnen fördern können. An Beispielen aus den Bereichen Deutsch und Mathematik werden die Einsatzmöglichkeiten der vorgestellten Übungsformate gezeigt. Anschließend entwickeln sie...

Veranstaltung merken
 

Ohrwurmgarantie! - Chunks im sprachsensiblen Deutsch- und Fachunterricht in der Primarstufe

Schon in der Grundschule zeigt sich, dass immer mehr Schülerinnen und Schüler Schwierigkeiten haben, Texte zu verstehen und sich angemessen auszudrücken. Chunks sind Datenblöcke mit denen häufig zusammen vorkommende Worte erfasst werden; sie werden in...

Veranstaltung merken
 

Formen des Antisemitismus in der Schule und wie man ihnen begegnen kann

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen KT und KI des Rhein-Kreis Neuss. Sie wird moderiert von Frau Raneck, M.A. und Kristina Göthling-Zimpel, M.A.Anna Raneck, M.A.Bis August 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt „Von der Sprachförderung zur...

Veranstaltung merken
 

Generatives Sprechen und Schreiben – Sprachförderung in heterogenen Lerngruppen

Generatives Sprechen und Schreiben ist ein integratives sprachdidaktisches Konzept, das sich gut in heterogenen Lerngruppen einsetzen lässt, weil es einerseits eine gezielte Sprachvermittlung – das implizite Üben grammatischer Strukturen – für neu zugewanderte Kinder ermöglicht,...

Veranstaltung merken
 

Gewaltprävention – Konfliktmanagement – Sozialkompetenztraining

Moderiert wird die Veranstaltung von Goran Sucec. Herr Sucec ist Mitarbeiter des Kommunalen Integrationszentrum Rhein-Kreis Neuss,MA Sozialwissenschaften und Systemischer Anti-Gewalt-Trainer® (SAGT)In der Fortbildung werden theoretisch und praktisch Methoden der Gewaltprävention, des Konfliktmanagements und des Sozialkompetenztrainings...

Veranstaltung merken
 

Interkulturelle Kommunikation: Empathie durch Literatur

Dr. Zahide Özkan-Rashed liest aus ihrem Buch „Hab keine Angst. Erinnerungen” Passagen vor, die von ihrer Schulzeit handeln. Welche Momente waren motivierend? Von welchen Lehrkräften hat sie sich gestärkt, von welchen eher unverstanden gefühlt? Wie...

Veranstaltung merken
  • Veranstalter:

    Retap Verlag

  • Veranstaltungsort:

    Hessen

  • Veranstaltungstyp:

    Präsenzveranstaltung

  • Fächer:

    fächerübergreifend

  • Schulform/en:

    schulformübergreifend

  • Termin:

    auf Anfrage

 

"ICH BIN ANDERS ALS DU"

Zeitraum 28.02.2018 bis 02.03.2018 Mi. - Fr.  Beschreibung „Alle Kinder haben das Recht auf Spiel!“ Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung erleichtert das gemeinsame Spiel mit anderen Menschen im Gastland nicht nur Barrieren zu überwinden. Kinder und Jugendliche schließen...

Veranstaltung merken
  • Veranstalter:

    Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

  • Veranstaltungsort:

    Remscheid

  • Veranstaltungstyp:

    Präsenzveranstaltung

  • Fächer:

    fächerübergreifend

  • Schulform/en:

    schulformübergreifend

  • Termin:

    auf Anfrage

 

Modul 4: Deutsch als Zielsprache Spracherwerb, Alphabetisierung, Numeralisierung, DSD I, DSD I PRO, Sprachdiplom

Sprachliche und kulturelle Vielfalt sind heute schulische Normalität. Schulleitungen und Lehrkräfte sind gefordert, pädagogische Angebote zu entwickeln, die dieser gesellschaftlichen Heterogenität in einem demokratischen Miteinander gerecht werden. Ziel ist es dabei, allen Schülerinnen und Schülern...

Veranstaltung merken
 

Einfach Demokratie machen! Von der systematischen Projektarbeit zur systemischen Schulentwicklung

Demokraten und Demokratinnen fallen nicht vom Himmel. Im Unterricht, der Schulkultur sowie im Außerschulischen muss Demokratie gelernt underfahren werden.

Veranstaltung merken
 

Modul 3: Neu zugewanderte und geflüchtete Kinder und Jugendliche Bildungspartnerschaften, Umgang mit Fluchterfahrungen, Kooperationsnetzwerke

Sprachliche und kulturelle Vielfalt sind heute schulische Normalität. Schulleitungen und Lehrkräfte sind gefordert, pädagogische Angebote zu entwickeln, die dieser gesellschaftlichen Heterogenität in einem demokratischen Miteinander gerecht werden. Ziel ist es dabei, allen Schülerinnen und Schülern...

Veranstaltung merken
 

Treffer 1 - 10 von (26)